Vereinsportal des Landkreises Harburg

Suche

Inhaltsbereich

Vereine informieren


09.09.2021 - Freiwillige Feuerwehren der Stadt Winsen (Luhe)

Feuerwehr rettete zwei Personen von künstlicher Elbinsel

Erneuter Rettungseinsatz auf der Elbinsel

gi Hoopte. Am Mittwochabend wurden die Feuerwehr Hoopte, der Wasserrettungszug der Kreisfeuerwehr und der Rettungsdienst alarmiert, weil sich erneut Personen auf der künstlichen Insel auf der Elbe in Richtung Laßrönne befanden.

Feuerwehr rettete zwei Personen von künstlicher Elbinsel © Pressesprecher Feuerwehren der FF Stadt WL© Pressesprecher Feuerwehren der FF Stadt WLTrotz der am Ufer aufgestellten Verbotsschilder, die auf das Betretungsverbot der Elbinsel hinweisen, hielten sich dort wieder Personen auf. Sie konnten wegen der Flut nicht wieder trockenen Fußes das Ufer erreichen. Die zwei Personen wurden von den Einsatzkräften der Wehr Hoopte von der Insel geholt und an Land gebracht. Dort wurden sie vom Rettungsdienst untersucht. Beide blieben unverletzt. Der Wasserrettungszug der Kreisfeuerwehr kam nicht mehr zum Einsatz. Nach gut einer Dreiviertelstunde konnte die Feuerwehr wieder einrücken. Dies ist nicht der erste Einsatz auf der Elbinsel. Bereits im letzten Jahr und im Frühjahr dieses Jahres musste die Feuerwehr ausrücken, um Personen, die sich dort aufhielten und die Gezeiten unterschätzt haben, von der vom Wasser umspülten Elbinsel zu retten.



Link zur Vereinshompage


<zurück