Vereinsportal des Landkreises Harburg

Suche

Inhaltsbereich

Vereine informieren


11.04.2019 - Freiwillige Feuerwehren der Stadt Winsen (Luhe)

150 Strohrundballen brannten in Bahlburg

Vier Feuerwehren im Einsatz

gi Bahlburg. Rund 150 Strohballen brannten am Donnerstagmittag in der Gemarkung Bahlburg am Binnenheideweg.

 © Pressesprecher Feuerwehren der FF Stadt WL© Pressesprecher Feuerwehren der FF Stadt WLDie Rauchentwicklung war bereits von Luhdorf aus zu sehen. Zur Bandbekämpfung wurden die Feuerwehren Bahlburg; Pattensen, das Tanklöschfahrzeug der Wehr Luhdorf und die beiden Tanklöschfahrzeuge der Winsener Wehr, sowie der Einsatzleitwagen aus Winsen alarmiert. Den Wehren gelang es den Brand einzudämmen und weitere Rundballen, die sich auf dem Feld befanden, zu schützen. Auch angrenzende Bäume konnten von den Einsatzkräften vor den Flammen geschützt werden. © Pressesprecher Feuerwehren der FF Stadt WL© Pressesprecher Feuerwehren der FF Stadt WL Weil an der Einsatzstelle in der Feldmark keine Löschwasserentnahmestelle vorhanden war, musste mit beiden Tanklöschfahrzeugen der Winsener Wehr das Wasser im Pendelverkehr zur Brandstelle gebracht werden. Dafür wurde von der Wehr Pattensen eine Löschwasserentnahmestelle hergerichtet. Mit dem Frontwerfer des Großtanklöschfahrzeuges aus Winsen wurden die Flammen bekämpft und weitere Feuerwehrleute gingen mit Strahlrohren gegen den Brand vor. © Pressesprecher Feuerwehren der FF Stadt WL© Pressesprecher Feuerwehren der FF Stadt WL Mit einem Radlader und einem Schlepper mit Frontlader wurde das Stroh auseinandergezogen, damit die restlichen Glutnester abgelöscht werden konnten. Diese Arbeiten zogen sich über einen längeren Zeitraum hin. Die Brandursache ist unklar. Verletzt wurde bei dem Brand niemand.



Link zur Vereinshompage


<zurück