Vereinsportal des Landkreises Harburg

Suche

Inhaltsbereich

Vereine informieren


15.06.2019 - Freiwillige Feuerwehren der Stadt Winsen (Luhe)

Gut 20 Unwettereinsätze im Stadtgebiet

Rottorf und Winsen betroffen

gi Winsen. Zu gut 20 Einsätzen in Winsen, Rottorf und Sangenstedt mussten die Feuerwehren bei einem schwerem Gewitter am Samstagmorgen ausrücken.

 © Pressesprecher Feuerwehren der FF Stadt WL© Pressesprecher Feuerwehren der FF Stadt WLBesonders der Ort Rottorf war betroffen. In Rottorf standen mehrere Straßen und Keller nach Starkregen unter Wasser. Zur Hilfeleistung rückten die Feuerwehren Rottorf und Sangenstedt aus. Auch Winsen war von dem Starkregen betroffen, hier besonders die Straße Große Gänseweide, die komplett unter Wasser stand. Auch weitere Straßen und Keller waren überflutet. © Pressesprecher Feuerwehren der FF Stadt WL© Pressesprecher Feuerwehren der FF Stadt WL Die Feuerwehren zogen an den überfluteten Straßen die Gullys, so dass das Wasser ablaufen konnte. Nach Sangenstedt rückte die Wehr Borstel aus, um einen Keller zu lenzen. Koordiniert wurden die Einsätze der Wehren durch die Kommunale Einsatzleitung im Feuerwehrhaus Winsen. Nach gut drei Stunden waren alle Unwetter bedingten Einsätze abgearbeitet und die Feuerwehren konnten in ihre Standorte einrücken.

 © Pressesprecher Feuerwehren der FF Stadt WL© Pressesprecher Feuerwehren der FF Stadt WL



Link zur Vereinshompage


<zurück