Vereinsportal des Landkreises Harburg

Suche

Inhaltsbereich

Vereine informieren


15.09.2020 - Freiwillige Feuerwehren der Stadt Winsen (Luhe)

Zwölf Einsätze in einer Woche

gi Winsen. Zu insgesamt zwölf Einsätzen rückten die Feuerwehren im Stadtgebiet Winsen (Luhe) in der vergangenen Woche aus.

 © Pressesprecher Feuerwehren der FF Stadt WL© Pressesprecher Feuerwehren der FF Stadt WLAm Montag 7. September rückte die Wehr Winsen zu einer Hilfeleistung in den Grapenkamp aus. Am späten Abend des gleichen Tages war eine Ölspur auf dem Tönnhäuser Weg gemeldet worden, auch hier war die Feuerwehr Winsen gefordert. Wenige Stunden später in der Nacht zum 8. September musste die Wehr zu einer verschlossenen Tür fahren und dort Hilfe zu leisten. Am Donnerstag den 10. September kam es in einem Gebäude in Winsen zu einem unklaren Brandgeruch. Die Feuerwehr Borstel fuhr am Freitag 11. September zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage. Zwei Mal musste am Samstag 12. September die Feuerwehr Winsen zu verschlossenen Türen ausrücken und dort Hilfe leisten. Am Sonntag 13. September drohte im Stöckter Hafen ein Sportboot zu sinken, hier wurden die Feuerwehren Stöckte und Hoopte tätig und am Montag 14. September rückte die Feuerwehr Winsen zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage aus. Schon gut eine Stunde später erfolgte der nächste Alarm auf der BAB 39 sollte ein Fahrzeug brennen. Auch die Borsteler Feuerwehr rückte an dem Tag gleich zweimal zu ausgelösten Brandmeldeanlagen in das Gewerbegebiet Winsen-Ost aus.

 

 



Link zur Vereinshompage


<zurück