Vereinsportal des Landkreises Harburg

Suche

Inhaltsbereich

Vereine informieren


17.10.2019 - Freiwillige Feuerwehr Seevetal

Vier Feuerwehren übten den Ernstfall

Seevetal / Moor. Vier Personen nach Verpuffung vermisst.

Feuer, Menschenleben in Gefahr. So lautete die Meldung für die Feuerwehren Moor, Meckelfeld, Hörsten, Over-Bullenhausen und dem Einsatzleitwagen Seevetal. Bei Abrissarbeiten war es zu einer Verpuffung im Keller eines Einfamilienhauses am "Alter Damm" in Klein Moor gekommen. Dadurch sind zwei Personen verletzt worden. Durch ein Feuer war die Treppe zum oberen Stock nicht mehr begehbar, dadurch sind zwei weitere Personen eingeschlossen gewesen. Dieses Szenario fanden die Einsatzkräfte vor. Zum Glück war das nur eine Übung. Denn die Einsatzkräfte professionell abgearbeitet haben. Unter Atemschutz wurden die Übungspuppen aus dem vernebelten Keller der Einfamilienhauses gerettet. Mit der Drehleiter wurden die anderen zwei Personen aus dem Obersten Stock durch ein Fenster gerettet. Die Wasserversorgung haben die Feuerwehrleute aus Over-Bullenhausen aus einem Bohrbrunnen sicher gestellt. Für die 49 Feuerwehrleute war die Übung nach 40 Minuten beendet. Die Beobachter waren mit der Arbeit der Kameraden zufrieden.

 

 © Freiwillige Feuerwehr Seevetal© Freiwillige Feuerwehr Seevetal

 © Freiwillige Feuerwehr Seevetal© Freiwillige Feuerwehr Seevetal



Link zur Vereinshompage


<zurück